,

ABGESAGT: Neujahrskonzert (02.01.2022)

 

 

ABGESGAT: Neujahrskonzert mit dem Ensemble Chamäleon
So 2. Januar 2022, 17.00 Uhr, Lorzensaal Cham

Türöffnung: 16.15 Uhr (freie Platzwahl)  

Aufgrund der aktuellen Lage muss das Konzert nun doch kurzfristig abgesagt werden. Wir bedauern diesen Entscheid sehr. Das Konzert wird auf nächstes Jahr verschoben. Die Tickets werden zurückerstattet und das neue Datum so schnell wie möglich kommuniziert. 

Beschwingter Auftakt
Cham Tourismus lädt die Bevölkerung ein, im Lorzensaal ein festlich beschwingtes Konzert mit dem Ensemble Chamäleon zu geniessen und auf das neue Jahr anzustossen. Nach der Begrüssung durch Gemeindepräsident Georges Helfenstein bietet das Ensemble Chamäleon mit Madeleine Nussbaumer, Klavier, Nadya Korshakova, Violine, und Luzius Gartmann, Violoncello, dem Publikum einen bunten Strauss von musikalischen Leckerbissen: von Liebesliedern über romantische Träumereien und Walzerklänge bis zu Tangos von Astor Piazzolla. Als Moderatorin führt Silja Studer-Husar durch das Programm. Anschliessend an das Konzert sind alle zum Apéro eingeladen.  

Übrigens: Die Chamer Pianistin Madeleine Nussbaumer ist dieses Jahr für ihr Schaffen als Musikerin und Kulturveranstalterin (über 30-jähriges Bestehen des Ensemble Chamäleon, 20-jährige Erfolgsgeschichte des Festival Sommerklänge) mit der Kulturschärpe der Stadt Zug und mit dem Anerkennungspreis des Kantons Zug ausgezeichnet worden.  

Vorverkauf: CHF 40.—

www.eventfrog.ch/neujahrskonzert-cham

.....

Es gelten die aktuellen BAG-Massnahmen (2G & Maskenpflicht, Stand 18.12.2021).